• Grundstücksfläche 2.110 m²
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Anzahl Etagen 2
  • Zusatzinformation zur Lage Mayen
  • Netto-Kaltmiete pro m² 2,50 €
  • Gesamtfläche 815 m²
  • Lagerfläche 815 m²
  • Hallenhöhe (m) 3.3
  • Baujahr 1965
  • PreisAuf Anfrage €
  • Abstellraum
  • als Ferienimmobilie nutzbar
  • Altbau
  • barrierefrei
  • DV-Verkabelung
  • Einliegerwohnung
  • Erstbezug
  • Gartennutzung
  • gepflegt
  • Immobilie ist zurzeit vermietet
  • kein Keller
  • Keller
  • Klimaanlage
  • modernisiert
  • Neubau
  • neuwertig
  • Offener Kamin
  • Räume veränderbar
  • renoviert
  • renovierungsbedürftig
  • rollstuhlgerecht
  • saniert
  • Sauna
  • teilmöbliert
  • teilunterkellert
  • vollsaniert
  • Wasch-/Trockenraum
  • Wintergarten

PÖRLING IMMOBILIEN
Thilo Pörling
+49 (0)2651 705 88 22
info@poerling.de
Koblenzer Straße 142
56727 Mayen

  • 5089ID

Zur Vermietung steht eine Halle, die durch die enorme Länge und Aufteilung sehr vielseitig nutzbar ist. Insgesamt findet man eine Lager-/Hallenfläche von ca. 815 m² vor, die sich auf 2 Etagen aufteilt. Durch die unterschiedlichen Nutzungen in der Vergangenheit von Photostudio, über Textilfachgeschäft, Verkaufsräumlichkeiten für Kaminöfen und Raumausstattungen bis hin zur Nutzung von Montage- und Lagerhallen, ist das Gebäude in verschiedene Segmente unterteilt worden. Somit hat man die Möglichkeit auch nur einen Teil selbst zu nutzen, und weitere Flächen zu vermieten. Die einzelnen Räume sind jeweils von Aussen zugänglich. Auch eine Gesamtnutzung ist möglich und die Zwischenwände jederzeit abbaubar.

Die Vermietung von Teilbereichen ist möglich: ab 2,50 €/m² Kaltmiete je nach Aufteilungswunsch

Das Gebäude steht verkehrsgünstig sehr gut gelegen, am Ortsrand der Stadt Mayen, die ca. 20.000 Einwohner beheimatet. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten und alle Schulen, Krankenhaus, Ärzte, sowie alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in wenigen Minuten erreichbar. Mayen ist DIE Stadt im Umkreis und wird das „Tor zur Eifel“ genannt. Zentral und verkehrsgünstig (A48, A61) gelegen, trotzdem in idyllischer Waldlandschaft eingegliedert – Mayen bietet den Bürgern sportlich, kulturell und geschichtlich ein vielfältiges Angebot. Die Immobilie wurde etwas versteckt gebaut, gleichzeitig aber an einer der meistbefahrenen Zugangstrasse von Mayen. Man kann durch ein Schild gesehen werden, aber auch eine „zurückgezogene“ Nutzung in Anspruch nehmen. Welche Nutzungsidee schwebt Ihnen vor?

Die Immobilie wurde 1965 auf dem ca. 2110 m² großen Grundstück massiv erbaut und 1979 um eine zweistöckige Halle erweitert. Durch die zweigeschossige Bauweise ist die Obere Etage mit 500kg/m² belastbar, ausreichend für z.b. Lager- und Verkaufsräumlichkeiten, jedoch nicht mit Fahrzeugen oder Gabelstapler befahrbar. Beheizt wird die Halle mit einer Öl-Zentralheizung der Firma Viessmann. Zusätzlich sind teilweise Nachtspeicheröfen verbaut worden, um auch nur kleine Räume einzeln beheizen zu können. Die angebaute Mietwohnung ist momentan vermietet. Im Aussenbereich befindet sich neben einer sehr großen Garage im Anschluss der Halle noch ein großes ungenutztes Grundstück.

Gerne senden wir Ihnen nähere Informationen in Form eines unverbindlichen und ausführlichen Exposés mit Lageplan, Grundrissen, weiteren Bildern und der genauen Anschrift zu und bieten Ihnen im Anschluss gerne eine persönliche Besichtigung an.

Weitere Informationen, ImmobilienVIDEOS, virtuelle 3D-Rundgänge und mehr finden Sie auf unserer website www.poerling.de und bei facebook.
Wir freuen uns über Ihren Kontakt!